Überspringen zu Hauptinhalt

Sehr geehrte Damen, liebe Frauen,

unser nächstes Treffen ist am Dienstag, den 06. September um 18.30 Uhr.

Unsere Referentin ist Cornelia Klingler.

Wir treffen uns in der Kunstkantine!

Selbstverständlich findet die Veranstaltung unter Einhaltung der Hamburger Corona-Auflagen und Hygienevorgaben statt.
Die Teilnahme kostet für Mitglieder 19 Euro, für Gäste 30 Euro incl. Begrüßungsgetränk, Wasser und Fingerfood.
Bitte melden Sie sich verbindlich an unter Nissi@Wbl-Hamburg.de und überweisen Sie den erforderlichen Betrag im Voraus.
Bankverbindung: Haspa GeschäftsgiroOnline
DE93 2005 0550 1501 1183 66
Nisfican Roloff-Ok

Ich freue mich auf euch!

Nissi


Ich möchte Frauen ermutigen, zu investieren!

Ein Blick auf die Statistiken diverser Finanzdienstleister macht deutlich:
Frauen verdienen immer noch weniger als Männer, können weniger zur Seite legen, und wenn sie doch über Erspartes verfügen, dann legen sie es sehr konventionell an.

Als unabhängige Vermögensverwalterin möchte ich deshalb gerade Frauen ermutigen, sich mehr zu trauen.

Ich habe mich von der Pike auf mit der Materie beschäftigt, habe nach dem Abitur in München Bankkauffrau gelernt und mich dann zur Bankfachwirtin weitergebildet. Mein beruflicher Werdegang umfasste Stationen als Kundenberaterin bis zur Abteilungsdirektorin im Privat- und Firmengeschäft bei bekannten Banken im In- und Ausland.

Seit diesem Jahr bin ich selbständig und berate meine Kunden in Geldanlagen. Vor allem Frauen möchte ich dabei ermutigen, strategisch und weitsichtig zu investieren. Der Sparstrumpf scheint zwar in diesen Zeiten eine sichere Option zu sein, aber der Inhalt wird, wenn nicht durch die Motten, dann ganz sicher durch die Inflation aufgefressen.

Ich verfüge über die Expertise, um mehr aus finanziellen Rücklagen zu machen und zwar als unabhängige Vermögensverwalterin, die niemandem außer ihren Kunden verpflichtet ist.

Cornelia Klingler

An den Anfang scrollen