Überspringen zu Hauptinhalt

Die WOMEN’s Business Lounge ist ein Netzwerk für Frauen aus der Metropolregion Hamburg.

Was Sie über das Netzwerk wissen sollten: Die WBL ist kein Verein, sondern die Initiative von Martina Plag, Geschäftsführerin der Hachenberg und Richter Unternehmensberatung. Die Beraterin ist Initiatorin des WOMEN‘s BusinessDay, der seit 2007 jährlich in Hamburg stattfindet. 2010 hat sie die WBL gegründet, die Netzwerkabende bietet und über einen Newsletter und die Website über Termine, Tipps und Wissenswertes rund um Business und persönliche Entwicklung informiert. So wird aktiven Frauen nicht nur Wissenswertes, sondern auch eine Plattform geboten, um sich zu vernetzen und gegenseitig zu unterstützen. Als Beraterin, Coach, im Ehrenamt und als Expertin für Frauenförderung weiß Martina Plag, wie wertvoll und hilfreich persönliche Kontakte sind.
Die WBL-Netzwerkabende bieten Impulse zu verschiedenen Themen und Networking in vertrauter Atmosphäre. Mitglieder der WBL sind Frauen verschiedenster Branchen und Funktionen.
Was macht die WBL besonders? Wenn man die Mitglieder fragt, ist es die solidarische, hilfsbereite und zugewandte Atmosphäre. Natürlich spielt das Business auch bei uns eine Rolle, wir sind aber kein Visitenkartentauschverein, sondern bauen tragfähige, persönliche Kontakte auf. Auch Gäste, die die WBL kennenlernen wollen, sind willkommen.

Im Sommer 2020 hat sich Martina Plag dazu entschieden, die Organisation an die Galeristen Nisvican Roloff-Ok abzugeben.

Nisvican Roloff-Ok steht dafür ein, daß die WBL ihre erfolgreiche Entwicklung fortsetzt.

Nissi Roloff-Ok: “ Ich freue mich über meine neue Aufgabe und bin offen für alle Informationen, Anregungen und Tipps. Laßt uns auch ein paar Highlights setzen mit externen Speakern, funkelnden Festen und interessanten, gemeinsam gestalteten Projekten!“

An den Anfang scrollen