Dienstag, 19. März 2019, ab 18:30 Uhr Hachenberg und Richter Netzwerkabend „50plus – wie geht es weiter?“

Rechnen Sie bereits Ihre künftigen Rentenbezüge aus und freuen sich darauf, mit Ihrem Wohnmobil die Welt zu erkunden?
Propagiert Ihr Arbeitgeber Agilität und Disruption und Sie fragen sich, ob Sie da überhaupt noch gemeint sind?
Wäre eine Vorruhestandsregelung für Sie Segen oder Fluch? Was sagt Ihnen Ihr Verstand, was die Seele? Was Partner/in und Familie? Und auf wen sollten Sie hören?
Ihr erstes Berufsleben liegt hinter Ihnen und Sie wollen als Senior noch ein zweites Mal durchstarten? Nur wo? Und wie?
Das sind nur einige der Fragen, die sich den Baby-Boomer-Jahrgängen aufdrängen und die von Jahr zu Jahr aktueller werden und von geradezu existenzieller Bedeutung sind. Und die letztlich uns alle beschäftigen – ob im Job, Rentner/in, Arbeitgeber/in oder Bürger/in.
Wir wollen das Thema rausholen aus dem stillen Kämmerlein, Ihnen den Puls fühlen, Denkanstöße und Impulse geben, uns miteinander austauschen.
Angesprochen sind alle, die sich der „50“ nähern, diese längst überschritten haben, sich beruflich neu orientieren müssen oder wollen oder trotz Rentenbezug in Wirtschaft und Gesellschaft mitmischen wollen.
Wir, das sind Martina Plag und Dieter Bednarz.
Martina Plag
, Geschäftsführerin der Hachenberg und Richter Unternehmensberatung, ist Jahrgang 1960. Seit über 20 Jahren berät sie Unternehmen zu Themen des Personalmanagements, engagiert sich, um den Belangen der Generation 50plus mehr Gehör zu verschaffen und coacht Menschen bei ihrer beruflichen und persönlichen Neuorientierung.
Wir freuen uns, dass wir für den Impulsvortrag den Autor und Dozenten Dieter Bednarz gewinnen konnten. Bednarz ist Jahrgang 1956, sein aktuelles Buch „Zu jung für alt“ gilt als derzeit wohl bester Ratgeber zum Thema des Abends. Dieter Bednarz besitzt die wunderbare Gabe, seine Recherchen in Wirtschaft und Wissenschaft mit persönlichen Erfahrungen zu verknüpfen und präsentiert das Thema unterhaltsam und motivierend. www.dieterbednarz.de

Letztlich aber machen die Gäste den Abend! In diesem Sinne freuen wir uns auch auf Ihren inspirierenden Input und eine lebendige Diskussion.

Termin           19. März 2019, 18:30 bis 22:00 Uhr

Ort                  Campus Uhlenhorst, Heinrich-Hertz-Str. 72, 22085 Hamburg
Ort                  Buslinie 6 Haltestelle Averhoffstraße

Ablauf            ab 18:30 Uhr Eintreffen der Gäste
Ablauf            19:00 Uhr: Begrüßung und erste Impulse, Martina Plag
Ablauf            19:15 Uhr: Vortrag Dieter Bednarz, Diskussion
Ablauf            20:45 Uhr: Zum Ausklang Gespräche und Networking bei Brezeln und Wein

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ulrike Meyer: 040 37 49 94 10

Programm und Anmeldung