Rückblick WBL Netzwerkabend „Modern Classical Piano Waves

Es war weit mehr als ein klassisches Klavierkonzert, das WBL-Mitglied Andrea Benecke am 7. November gab. Der Klang des Klaviers füllte den Raum und nahm das Publikum mit auf eine Reise, die alle Sinne ansprach. Auf Stücke von bekannten Komponisten folgten immer auch wieder Eigenkompositionen, die Bilder vor den inneren Augen der Zuhörerinnen entstehen ließen. So führte die musikalische Reise auf einem Streckenabschnitt durch Hamburg und ließ die Elbphilharmonie, den Containerhafen, die Köhlbrandbrücke und den Hamburger Michel musikalisch entstehen. Zwischen den verschiedenen Stilen nahm Andrea Benecke sich auch immer Zeit zum Austausch mit dem Publikum. Gemeinsam entstand ein ganz eigenes und sehr persönliches Konzert. Das Strahlen in den Augen der Zuhörerinnen unterstrich den Applaus, den sie am Ende des Konzerts erhielt. Zum Abschluss des Abends suchte sich jede Teilnehmerin noch eine CD aus Andrea Beneckes Repertoire aus.